Kinderwunschbehandlung

 

 

Auf natürlichem Weg zum Wunschkind

 

Ungewollte Kinderlosigkeit bedeutet nach aktueller Definition der WHO (Weltgesundheitsorganisation), dass nach einem Jahr regelmäßigem Geschlechtsverkehr keine Schwangerschaft eintritt.

 

Spätestens dann sollte eine diagnosische Abklärung stattfinden.

Fast 10% der Paare in Mitteleuropa bleiben ungewollt kinderlos.

Die Planung des Wunschkindes wird zunehmend in das 4. Lebensjahrzehnt der Frau gelegt. Das führt dazu, das die verminderte Fruchtbarkeit zunehmend durch die Medizin und die Naturheilkunde oder die Traditonelle Chinesische Medizin unterstützt wird.

Gründe für den unerfüllten Kinderwunsch kennt die Medizin viel, Lösungen hingegen beschränken sich meist auf die Wege der künstlichen Befruchtung.

 

Die Wirksamkeit der chinesischen Medizin bei unerfülltem Kinderwunsch wurde in zahlreichen Studien bestätigt. Diese Untersuchungen belegen, dass sich die Chancen auf eine Schwangerschaft stark verbessern, wenn man die Traditionelle Chinesische Medizin integriert.

 

Akupunktur empfiehlt sich auch begleitend bei künstlicher Befruchtung.

 

Die Chinesen haben eine andere Sichtweise und legen viel Wert darauf das Körper, Geist und Seele im Einklang zu einander stehen.

Durch viele Einflussfaktoren können Blockaden entstehen und das „Qi“ kann nicht fließen.

 

Stress, falsche Ernährung, Umwelteinflüsse, allergische Reaktionen, können das Netzwerk der Meridiane stören.

Es gilt diese Störfelder aufzuspüren und mit Hilfe der Traditionellen Chinesischen Medizin zu behandeln.

Dies kann sich positiv auf die sich einstellende Schwangerschaft und Geburt auswirken.

 

Die Behandlung wird individuell auf die einzelnen Paare abgestimmt, je nach vorliegender Diagnose.
Hauptbestandteil der Behandlung ist die Akupunktur, dazu kommen noch Tipps und Tricks zur Ernährung, Lebensführung usw. eventuell wenn angebracht auch homöopatische Mittel oder Teerezepturen.
Erweitert werden kann das Spektrum durch ein Fruchtbarkeitsmassage, die den Zyklus harmonisiert und den Körper optimal vorbereitet.

Grundsätzlich werden beide Partner behandelt um eine optimale Voraussetzung für eine Schwangerschaft zu erhalten.
Dies ist ein gemeinsamer Weg bei dem es zu keinen Schuldzuweisungen kommen soll.
Pro Behandlungszyklus  ( 3 Monate ) rechnen sie mit 10 x Akupunktur pro Partner  (also  insgesammt 20 x Akupunktur ) plus allen Infos für sie und ausführliche Beratungsgespräche und Info-Gespräche zur Begleitung ihrer Therapie. Es fallen dabei Kosten von ca 1500 Euro an.
Akupunktur empfiehlt sich auch begleitend bei künstlicher Befruchtung.

Die Akupunktur ist eingebaut in einem Konzept, das durch individuelle Tipps und auch mit individuellen Mittel, Homöopathie, Phytotherapie (pflanzlich) , oder Spagyrik abgestimmt wird.

Ein genaue schulmedizinische Diagnostik wäre von Vorteil. Haben Sie das schon abklären lassen?

Für weitere Fragen oder einem Informationsgespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Rufen Sie mich an unter 08291-7590030 oder vereinbaren Sie einen Termin zu einem Beratungsgespräch und einem gegenseitigen Kennenlernen.

 

 

 

 

 

Ich bin für Sie da!

Silvia Frank

Heilpraktikerin

Ottostr. 6
86441 Zusmarshausen

Telefon: 08291 - 75 900 30

Handy  0176 - 70 62 82 12

 

 

 

 

Termine nach Vereinbarung

 

Auf Wunsch auch Hausbesuche

 

Rufen sie mich an.

Infothek

Damit ich Ihnen vorab einige Informationen an die Hand geben kann, finden Sie in der Infothek Antworten auf Ihre Fragen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heilpraktikerin

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.